Der Verlust einer geliebten Tasche…

Handtaschen gibt es wie Sand am Meer! Richtig geliebte, dahingehend, nur wenige.
Immerhin kann man sich ja nicht sofort in jede x-beliebige, dahergelaufene Handtasche verlieben. Diese Liebe, das Privileg der absoluten Lieblingstasche muss sich unsere neue Handtasche erst verdienen, und das ist gar nicht so einfach.

Kaufen wir eine Tasche im Laden oder online, so schauen wir sie uns lange und gezielt an. Was kann sie, wie wirkt sie, wie sieht sie aus. Wie sinnvoll sind Innenfächer, Material und Design.
Mag sein, dass andere Menschen schneller ein Auto kaufen, wie wir unsere Handtaschen, aber das stört uns nicht. Denn – wir kaufen nicht irgendein Stück Mode, nein wir kaufen einen neuen Wegbegleiter, einen Retter in der Not, einen täglichen Freund.

Irgendwann haben wir uns also entschieden: Diese soll es sein. Genau in dieser Farbe und diesem Design. Und wir haben unsere Gründe dafür. Wir können klar definieren, warum gerade diese Tasche der neue Favorit werden soll. Und bin ich auch anfangs skeptisch, weil ich diesmal meine Tasche nicht im Fachhandel kaufe, sondern in irgendeinem Geschäft, so finde ich sie doch zu hübsch, um sie nicht zu kaufen.

Denn nur diese Tasche passt perfekt zu den neuen Accessoires, ist im gleichen Farbton wie die neuen Schuhen, passt ideal zum Sommerlook und eignet sich natürlich bestens als Begleiter durch den Alltag. Mit ihr fühlen wir uns wohl, geborgen und absolut perfekt gestylt. Diese Tasche wird der neue Eyecatcher an unserem Look. Ihr vertrauen wir und sie soll es sein.

Doch dann geschieht das Unglück – irgendwann, nach kurzer oder längerer Zeit löst sich die Tasche einfach auf. Ihre Treue schwindet dahin! Der Reißverschluss klemmt, der Druckknopf reißt ab, die Farbe verblasst und das Material wirkt stumpf und matt. So hatten wir uns das Leben mit dem neuen Highlight natürlich nicht vorgestellt. Nach einiger Zeit hat sie all ihren Glanz und Glamour verloren und anstatt uns zu verschönern, wirken wir schäbig. Welch ein tragischer Verlust.

Vielleicht können wir damit umgehen, wenn wir diese Tasche wirklich schon seit Jahren als ständigen Begleiter bei uns hatten, dann ist es einfach Zeit für eine neue Liebe, doch was tun wir, wenn wir diese Tasche noch gar nicht so lange bei uns hatten, uns gerade erst neu verliebten und sie sich nun einfach auflöst?
Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Qualität! Neben Design, Material und Look, werde ich das nächste Mal auch definitiv beim Kauf meines neues Herzstückes wieder auf die Verarbeitung und Qualität achten, damit ich nicht wieder so schnell sitzen gelassen werde, wie dieses Mal. Und ich kehre Zurück zum Händler meines Vertrauens

Leave a reply

Your email address will not be published.