Auf der Suche nach Damentasche – so findet man die optimale Tasche!

Taschen kann Frau nie genug haben. Der beliebte Begleiter ist nicht nur Aufbewahrungshilfe für wichtige Utensilien, die unterwegs schnell griffbereit sein müssen, sondern auch ein schmückendes Accessoire dass von Stil und nicht zuletzt auch Prestige zeugt. Doch wie finde ich aus dem vielseitigen Angebot an Taschen das passende Modell für mich heraus und worauf sollte man achten wenn man eine neue Tasche kauft?

1. Aus welchem Material sollte die Tasche sein?
Bevor man sich auf die Jagd nach einer Handtasche begibt, sollte man sich fragen, aus welchem Material die Handtasche eigentlich sein sollte? Das Angebot reicht dabei von hochwertigem Leder über Kunstleder bis hin zu Taschen aus Canvas, die zu einem besonders lässigen und sportlichen Frauentyp passen.
Wer sich aus ethischen Gründen nicht vorneweg gegen Taschen aus echtem Leder entscheidet, sollte wissen, dass Echtledertaschen zwar teurer sind, aber durch die Haltbarkeit eine optimale Haptik, edle Optik und lange Lebensdauer versprechen. Dennoch sollte man auch beim Kauf einer teuren Echtlederhandtasche sich von einer guten Verarbeitung und Qualität überzeugen.

2. Die Handtasche – Eine Frage des Stils
Wer auf der Suche nach einer neuen Handtasche ist, sollte zunächst einmal gedanklich seinen Kleiderschrank durchforsten. Denn je nach Kleidungsstil wählt man die passende Handtasche. Ist der eigene Stil eher sportlich und lässig, so kommt wohl eine edle und feminine Tasche weniger in Betracht als eine sportliche Messenger Bag. Bei einem eleganten Kleidungsstil darf gern eine Tasche dementsprechend gewählt werden um das Outfit zu komplettieren.

3. Für welchen Anlass benötigt man die Tasche?
Eine Frau kann niemals genug Taschen haben. Tatsächlich raten Modeexperten jeder Frau dazu, für jeden Anlass ein Modell im Schrank zu haben.
Eine kleine sportliche Tasche, bei der man die Hände frei hat ist das passende Modell für Shoppingtouren während man eine kleine Handtasche für die nötigsten Dinge hat um diese ins Büro zu befördern, eine edle Handtasche für Geld, Lippenstift und Handy ist der perfekte Begleiter für Unternehmungen am Abend.
Wenn es also um den Kauf einer neuen Handtasche geht, sollte man sich fragen, zu welchem Anlass man die Tasche benötigt. Eine kleine glitzernde Clutch ist eher was für den großen Auftritt auf einer abendlichen Gala, während der sportliche Shopper zu einem solchen Anlass nicht angebracht wäre.
Im Notfall schadet es ja auch nicht einfach mehrere Taschen zu kaufen.

4. Welche Farbe darf es sein?
Schwarz, grau und weiß sind Farben, die stets passen und mit denen Sie fast jedes Styling schmücken können. Übrigens gilt die Regel, dass die Tasche immer zur Farbe der Schuhe passen muss, als überholt. In der Mode darf man alles, man muss sich nur trauen. Mit einer schwarzen Handtasche, die sich zurückhaltend in das Styling einfügt, machen Sie jedoch nichts falsch. Wer Aufsehen erregen will, der wählt zum schwarzen Abendkleid eine edle rote Handtasche.

Weitere Tipps
– Für jeden Anlass sollte man die richtige Tasche besitzen.
-Große Taschen lassen die Trägerin kleiner und schmaler erscheinen.
-Qualitativ hochwertige Designertaschen sind eine Anschaffung fürs Leben.
-Achten Sie auf einen bequemen Tragekomfort und die richtige Länge des Schultergurts

Leave a reply

Your email address will not be published.